Grafikbücher, Titelgestaltung, Radierungen

2017

Wie Hans, der lange Hahn genannt, das Nirwana fand

Grafikbuch mit 12 Kaltnadelradierungen

Text: Holger Zahlaus

(Herausgabe im Eigenverlag)

Andreas Zahlaus
2017

Titelgestaltung (Radierung)

für: "Authentizität! Von Exzentrikern, Dealern und Spielverderbern"

von Wolfgang Engler

Theater der Zeit

Rezensionen z.B. Deutschlandfunk & FAZ

Radierung, Andreas Zahlaus
2002

Titelgestaltung (Radierung)

für: "Die Ostdeutschen als Avantgarde"

von Wolfgang Engler

Aufbau-Verlag Berlin

zum Inhalt:

Rezensions-Überblick bei Perlentaucher &

Ein Essay von Lutz Rathenow

Radierung, Andreas Zahlaus
2002

"Lisboa"

Grafikbuch mit 15 Kaltnadelradierungen

Text: Susanne Zahlaus

hgg. bei SAVOD PROGRESS

Andreas Zahlaus
2001

"Zur See"

Grafikbuch mit 12 Kaltnadelradierungen

Text: Marcel Beyer (Georg-Büchner Preisträger 2016)

Uwe Warnke Verlag (Grafikeditionen)

2000

Radierung in "Entwerter/Oder No. 75. Jubiläumsausgabe" (Band 1)

original-grafischen Künstlerzeitschrift

Uwe Warnke Verlag

1999

Radierung in "Die unwirkliche Stadt"

Poem von Vladimir Reisel

Übersetzung aus dem slowakischen Peter Ludewig

Ludewig Verlag

(>über Buchkunst im Verlag Peter Ludewig)

1999

"reperti etruschi"

10 Kaltnadelradierungen

3 Gedichten von Giuseppe Ungaretti

Edition Tartuca: Heft 1 (Verlag Jörg Lehmann)                

1999

Radierung in "Entwerter/Oder No. 74 "korrektur"

original-grafischen Künstlerzeitschrift

Uwe Warnke Verlag

1998

Titelgestaltung (Radierung)

für: "Die Ostdeutschen" (erste Ausgabe)

von Wolfgang Engler

Aufbau-Verlag Berlin

Radierung, Andreas Zahlaus
1998

Grafikmappe für den Stadtbezirk Marzahn (Berlin)

Zusammenarbeit mit Verlag Max Barck, Grafikedition

1997

"Die Erste kommunion"

8 Kaltnadelradierungen

zu einem Gedicht von Arthur Rimbaud in der Nachdichtung von Paul Zech.

Edition Savod Progress: Heft 1 (Verlag Jörg Lehmann)
1997 Herausgabe der Grafikbücher "Peter Huchel" und "Baudelaire" im Eigenverlag
1995

Radierung

in Zusammenarbeit mit "Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges" IPPNW - Kunstedition 1995

sonstige Projekte

2000

bis

2001

Künstlerische Gestaltung der öffentlichen Innenbereiche der Richard-Grundschule unter dem Thema "Multikulturelle Gesellschaft", Pädagogische Einbindung der Schüler in die Gestaltung der 3. Etage
1997

Bühnenbild für das "Theater Altmark", zur Uraufführung von "Lichtreiter" (Stendal verrecke) von Jörg-Michael Koerbl

Stendal

 1996

bis

1997

Spielplatz für den Stadtbezirk Köpenick, in Zusammenarbeit mit Jugendlichen des Stadtbezirks
 1995

Grafikfolge in Zusammenarbeit mit dem "Theater der Altmark"

für das Stück "EndeAnfangEnde" von Uwe Saeger

Stendal

 1986

 

"Fußballspielender Bär" Hausfassade Schönhauser Allee/ Cantianstraße

Berlin-Prenzlauer Berg (1986-2013)

> Der  regionalhistorische Bär als T-Shirt-Echo in der Sammlung des Museums Pankow (Sammlung Prenzlauer Berg)

> "Der Bär hat ausgespielt" (Taz 2013)

> Prenzlauer Bär soll Luxuswohnungen weichen (Tagesspiegel 2013)

> Historiker gibt neuen Kalender für das Jahr 2015 heraus (Berliner Woche 2014)

1986

bis

1987

Bauzaunbemalung in Berlin Mitter u. Hohenschönhausen

Pleinairs Symposien

1998

Druckgrafiksymposium

Zella-Mehlis (Thüringen)

 1994

Maler-Pleinair

Tychy/ Polen

1993

"1. Brandenburgisches Bildhauersymposium" Rüdersdorf

1993

"1. Interationales Maler- und Bildhauersymposium - Villa Hanni"

Göhren (Katalog)

1992

"2. Internationales Maler u. Bildhauersymposium"

Wernigerode

1986

"Internationales Maler u. Bildhauersymposium"

Buschenszi (Bulgarien)

1985

bis

1991

"Pleinair für Maler/Bildhauer"

Reinhardtsdorf (Sachsen)